nach oben
Logo
Liebe Eltern,

vor wenigen Minuten erreichte uns die angekündigte Schulmail des Schulministeriums zum Schulbetrieb im Januar 2021. 

Der Präsenzunterricht wird wie angekündigt ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. Der Unterricht wird auf Distanz erteilt.


"Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird."

"Alle Schulen der Primarstufe sowie der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen bieten jedoch ab Montag, den 11. Januar 2021, ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nach Erklärung Ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können oder bei denen eine Kindeswohlgefährdung nach Rücksprache mit dem zuständigen Jugendamt vorliegen könnte. Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw. Betreuungszeitraums, bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages statt." 
(aus: Mail des Schulministeriums vom 07.01.2021)

Soweit die wichtigsten Informationen des Ministeriums, die gesamte Mail finden Sie wie immer auf der Seite des "Bildungsportals des Schulministeriums".

Eltern, die Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden müssen, weil Sie trotz der 10 zusätzlichen Tage pro Elternteil ihr Kind nicht zu Hause betreuen können, melden dies bitte bis zum morgigen Freitag, dem 08.01.2021, 12.00 Uhr in der Schule an. Das Formular finden Sie hier oder im Downloadbereich der Homepage im Ordner "Informationen Coronavirus". In der Gruppe der Notbetreuung besteht die Pflicht einen Mund-Nase-Schutz durchgängig zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Die Aufsicht der Notgruppe übernimmt der Träger unserer OGS. 

Wir hatten bis zu den Weihnachtsferien, durch diverse Quarantänen und zuletzt der Schulschließung, Erfahrungen zum Distanzlernen gesammelt. Außerdem hatten wir im Rahmen einer Befragung um ein Feedback durch Sie als Eltern gebeten. Es haben dankenswerter Weise über 100 Eltern eine Rückmeldung gegeben. Das Ergebnis, welches insgesamt recht positiv ausfällt, zeigt uns welche Aspekte hilfreich für die Arbeit zu Hause sind und wo es noch Schwierigkeiten gibt:

hilfreich für das Lernen auf Distanz sind:
1. ein zur Verfügung gestelltes Lernpaket im Rahmen eines Wochenplanes
2. der regelmäßige Kontakt und Austausch durch Online- Unterricht
3. ein Feedback zu Lernaufgaben durch die Lehrkräfte

Schwierigkeiten gab es:
1. die Lernmotivation der Kinder aufrecht zu halten
2. das Material zu Hause auszudrucken
3. die Organisation zu Hause, bei mehreren Kindern und dem Homeoffice

Das gesamte Ergebnis der Befragung finden Sie unter dem folgenden Link:

Ergebnis Befragung
Der Ergebnis-Code, den Sie dort benötigen lautet: buvtucvof 

(am besten vorher kopieren;))


Konzept Distanzlernen ab dem 12. bzw. 13.01.2021


Wochenplan
Jedes Kind erhält einen Wochenplan, der wöchentlich in der Schule im Klassenzimmer abzuholen ist. Außerdem müssen die bearbeiteten Aufgaben in der Schule abgegeben werden. Dieser Austausch findet immer montags statt. Die Kinder kommen dafür zeitversetzt in den Klassenraum, bringen alle erledigten Arbeiten mit und erhalten einen neuen Wochenplan (siehe Tabelle unten). Kinder und Lehrkräfte füllen jeweils einen Rückmeldebogen aus, die Kinder mit Rückblick auf die Woche, die Lehrkräfte für das abgegebene Material. Dieser Feedbackbogen soll die Motivation der Kinder erhöhen. Material, welches nicht abgeholt wird, wird auf dem Postweg versandt.

Dieses Material und ergänzendes finden Sie auch in der Lernplattform LOGINEO. Aufgrund der Rückmeldung stellen wir es Ihnen aber in ausgedruckter Form zur Verfügung.

Termine für den Materialaustausch jeweils Montag, dem 11.01., dem 18.01. und 25.01.2021

Klassen 1 Nachname 
A - L
8.00 Uhr - 8.30 Uhr  Klassen 2 Nachname 
A - L
 9.00 Uhr - 9.30 Uhr
Klassen 1 Nachname 
M - Z
8.30 Uhr - 9.00 Uhr Klassen 2 Nachname 
M - Z
 9.30 Uhr - 10.00 Uhr
Klassen 3 Nachname 
A - L
10.00 Uhr - 10.30 Uhr Klassen 4 Nachname 
A - L
11.00 Uhr - 11.30 Uhr
Klassen 3 Nachname 
M - Z
10.30 Uhr - 11.00 Uhr Klassen 4 Nachname 
M - Z
11.30 Uhr - 12.00 Uhr


Videounterricht
Von Dienstag bis Freitag findet täglich eine Stunde Onlineunterricht in Kleingruppen mit einer Lehrkraft statt. Kinder, die nicht an diesem Unterricht teilnehmen können, werden alternativ telefonisch unterrichtet. In dieser Zeit werden Fragen zum Wochenplan geklärt, neue Inhalte erläutert und man hat Gelegenheit miteinander zu sprechen. Bitte geben sie der Lehrkraft eine Rückmeldung, wenn es zu Terminproblemen mit Geschwisterkindern kommt, damit ein anderer Termin für den Videounterricht gefunden wird.

Das Angebot zum Videounterricht kann nur erfolgen, wenn Sie uns dazu das schriftliche Einverständnis gegeben haben. Das entsprechende formular finden Sie im "Downloadbereich". Den Videounterricht werden wir mit dem Tool "JITSI" durchführen, da uns das Schulministeriums bisher noch keine andere Möglichkeit zur Verfügung stellt. Dieses Tool ist aus unserer Sicht das Datenschutzkonformste.

Wir werden nach dieser Zeit wieder ein Feedback von Ihnen erfragen.

Ich wüschen uns allen viel Erfolg, wir alle wissen, dass wir die Qualität des Präsenzunterrichtes nicht ausgleichen können, aber ich bin mir sicher, dass alle versuchen werden das Beste aus der Situation zu machen, damit unsere Kinder möglichst viele Lernerfolge haben.

Bis dahin,
bleiben Sie gesund!
Jörg Paulke
Schulleiter








Logineo LMS

Hier kommst du zu 

Förderverein

OGS - Träger

Schultermine

Keine Termine

Feiertage

02. April 2021 > Karfreitag
05. April 2021 > Ostermontag
01. Mai 2021 > Tag der Arbeit
13. Mai 2021 > Christi Himmelfahrt
24. Mai 2021 > Pfingstmontag

Ferien

29. März - 10. April 2021
Osterferien 2021 Nordrhein-Westfalen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.